Pizza Blumenkohl-Pizza Rezepte
Rezepte

Blumenkohl-Rezept für Genießer

Die wohl populärste Low Carb Pizza-Variante derzeit ist die Blumenkohl-Pizza. Entdecke jetzt unser Rezept für Blumenkohl-Pizza.

Pizza selber machen: Blumenkohl-Pizza - das leckerste Low Carb-Rezept seit langem

Im Folgenden erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du die Low Carb Pizza selbst zu Hause zubereiten kannst. Step by Step zum fast kalorienfreien Pizza-Genuss!

Zutaten für 2 Personen: 

250 g Blumenkohl | 1 Knoblauchzehe | 1 Ei | 200 g geraspelter Gouda (max. 45 % Fett i.Tr.) | Salz | ½ Bund Frühlingszwiebeln | 3-4 EL Kräuterfrischkäse (max. 16 % Fett absolut) | 75 g magere Schinkenwürfel | 1 EL gehackte Petersilie

Zubereitungszeit: unter 30 min, Dauer insgesamt 30-90 Minuten

Blumenkohl-Pizza
Da der Boden aus Blumenkohl anstatt aus Mehl besteht, ist diese Pizza - bzw. der Flammkuchen - fast kalorienfrei.

Blumenkohl-Pizza selber machen: So funktioniert's

1.

Den Backofen auf 220° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Blumenkohl putzen, waschen und auf der Gemüsereibe fein zerkleinern. Den Blumenkohl in der Mikrowelle ca. 8 Min. bei 600 Watt dünsten. Wer keine Mikrowelle hat, der gart den Blumenkohl mit etwas Wasser auf einem Backblech im Backofen bei 200° (Mitte) 15 Min., dann erst die Ofentemperatur auf 220° erhöhen.

2.

Den Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Blumenkohl, Knoblauch, Ei, geraspelten Käse und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben und mischen.

 

3.

Die Blumenkohlmasse auf dem Blech 1 cm dick ausstreichen und im heißen Ofen (Mitte) ca. 15 Min. backen, bis der Boden bräunlich ist.

 

4.

Inzwischen die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Den Flammkuchenteig aus dem Ofen nehmen, mit dem Frischkäse bestreichen, mit den Frühlingszwiebeln und den Schinkenwürfeln bestreuen und nochmals 10 Min. weiterbacken.

5.

Den fertigen Flammkuchen aus dem Ofen holen, mit der gehackten Petersilie bestreuen, in kleine Stücke schneiden und noch warm genießen.

 

Kleine Gemüse-Warenkunde

>> Kartoffeln

>> Spinat

>> Avocado

Leckere Rezepte für Low Carb-Pizza und -Flammkuchen

Häufig gestellte Fragen & Tipps

Was macht die Blumekohl-Pizza so besonders?

Für alle die Pizza lieben, sich aber dennoch figurbewusst und gesund ernähren möchten, ist die Low Carb Pizza die perfekte Wahl. Das Geheimnis der Blumenkohl-Pizza liegt in ihrem Boden: Dieser besteht nicht aus Mehl, sondern aus – du wirst es erraten haben – Blumenkohl.

Die Blumenkohl-Pizza - oder auch der Blumenkohl-Flammkuchen - vereint mehrere Vorteile in sich, sie schmeckt toll, liefert wichtige Vitamine und zugleich italienischen Hochgenuss und auch die Zubereitung ist einfach. Selbstverständlich lässt sich unser cleveres Blumenkohl-Rezept nicht in allen Kriterien mit seiner echten, italienischen großen Schwester à la Mamma vergleichen, aber für alle die Tage, an denen Sie einmal etwas anderes probieren und gerne ein paar Kalorien einsparen möchten, steht die Blumenkohl Pizza bereit.

 

Blumenkohl Pizza-Rezept Low Carb
PLUS: Blumenkohl-Pizza. Der Extratipp für noch mehr Genuss

Du kannst das Rezept für Blumenkohl-Pizza ganz nach Gusto auch etwas abändern oder weiter verfeinern. Füge der Blumenkohlmasse, aus dem der Low Carb-Pizzaboden hergestellt wird, doch einfach etwas Chiasamen hinzu. Oder verpasse deiner Blumenkohl-Pizza mit Pesto und frischen Kräutern das gewisse Etwas.

Du magst keinen Käse? Dann lass ihn einfach weg und setze stattdessen auf ein anderes Extra beim Belag. Paprika? Pilze? Rote Zwiebeln? Schinken? Lass deiner Fantasie freien Lauf. Wir sind gespannt, ob wir dich mit unserem Low Carb Blumenkohl-Pizza-Rezept überzeugen können und auch du ab sofort zu den Blumenkohl-Pizza-Fans gehören.

Diese Themen könnten dich auch interessieren

Top Suchbegriffe

Login