Die Küchengötter-Menüs zum Frühlingsanfang

Nach Kälte, Eis und Schnee freuen wir uns auf die hoffentlich ersten warmen Sonnenstrahlen. Und auf leichte Frühlings-Menüs mit den ersten Produkten aus heimischem Anbau.

Die Küchengötter-Menüs zum Frühlingsanfang
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Am 20. März ist es wieder soweit: Frühlingsanfang! Zumindest auf dem Kalender – schauen wir mal, ob auch der Wettergott sich an diesen Stichtag hält. Viele haben schon die Weihnachtssterne aus ihren Wohnungen verbannt und durch leuchtende Tulpen und duftende Hyazinthen ersetzt. Und mit etwas Glück kann man auf den Märkten schon den ersten zarten Frühlingsspinat ergattern. Inspiriert vom Frühling haben wir auch die März-Menüs zusammengestellt: ein edles, ein vegetarisches und ein preiswertes Menü.

Im März empfehlen wir ein feines Seezungenfilet mit Weißweinsauce, eine vegetarische Spinatpastete mit Mandeln und preislich-moderate Hähnchenkeulen mit Kartoffeln – selbstverständlich mit passenden Vor- und Nachspeisen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachkochen, gutes Gelingen und guten Appetit!

Zu den Märzmenüs

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login