Wünsch’ Dir was: Milchreis-Snack für alle Tage

Der perfekte Lieblingssnack aus der Kühltheke läßt sich ganz einfach in der eigenen Küche zubereiten.

Wünsch’ Dir was: Milchreis-Snack für alle Tage
10
Kommentare
Nicole Stich

Nach endlosen Stunden am Schreibtisch - irgendwo zwischen konzentiertem Computer-Getipsel und zähen Telefongesprächen -  meldet sich am Nachmittag oft ein sehr reales Gefühl: Der Magen knurrt! Spätestens jetzt rächt sich, wenn das Mittagessen vernachlässigt wurde. Aber selbst nach einem ordentlichen Essen macht sich des Nachmittags gerne Lust auf einen süßen Snack breit. Ja klar, Obst ist toll (und sooo gesund), aber manchmal ist es mit einem Apfel, einer Banane einfach nicht getan. So ein Milchreis für den kleinen Hunger, wie ihn uns der Hobbythekman im Fernsehen gerne anpreist, der wäre da doch genau das Richtige?

Spätestens vor dem nächsten Kühlregal wird man dann schwach und kauft Puddings oder Griesbreibecher auf Vorrat. Irgendwann wandert der Blick dann doch auf die Liste der Inhaltsstoffe und selbstgefasste gute Vorsätze lassen nicht allzulange auf sich warten – das geht doch bestimmt auch ohne Carrageen oder E472b? Also wird in der Folge das Kühlregal im Biomarkt leergekauft, was sich nicht zuletzt auch im Geldbeutel bemerkbar macht.

Wie war das nochmal mit dem Wald und den Bäumen? Wie so oft ist die beste Lösung so naheliegend, dass man sie glatt übersehen könnte - auf Vorrat kochen heißt die Antwort. Zwischendurch-Desserts wie Milchreis, Griesbrei, Quarkspeisen oder Puddings lassen sich mit wenig Aufwand und geringen Kosten zubereiten, dank saisonalem Obstangebot sind die Variationsmöglichkeiten schier endlos und nebenbei kann man sie in Sachen Zucker an den eigenen Geschmack anpassen. Seit ich diese kleinen Snacks auch noch in optisch ansprechende Weck- oder Joghurtgläschen fülle (verschlossen mit Frischhaltefolie und buntem Küchengarn), komme ich mit der Nachproduktion allerdings kaum noch hinterher. Und sogar bei Kindern sind diese kleinen Gläschen der Renner. (Muss ich mir eigentlich Sorgen machen, wenn ich in meinen Kühlschrank hinein grinse? Weil, dass passiert nämlich ständig, wenn ich diese süßen Gläschen dort in Reih’ und Glied stehen sehe - probiert’s aus!)

Meine aktuelle Lieblingskombi ist klassisch zubereiteter Milchreis mit Vanille, etwas Kokosmilch, dazu ein einfaches Himbeerkompott. Auch wenn frisch gepflückte Himbeeren geschmacklich in einer anderen Liga spielen, gefrorene Himbeeren sind für schnelle Desserts eine angemessene Alternative, die man noch dazu immer im Kühlfach haben kann. Oder wie wär’s mit Zwetschgenröster, karamelisierten Apfelstücken oder süßem Kürbis mit Ingwer? Für Schokoholics wäre eine Extra-Portion Raspeln von der Lieblingstafel bestimmt eine gute Idee.
Wie sieht Euer perfekter  Lieblingssnack aus der heimischen Kühltheke aus?

Zum Rezept geht es hier lang.

Aphrodite
TK-Himbeeren und anderes...

... habe ich immer da. Milchreis mag ich sehr gerne. Auch mit Kokosmilch und alternativ mit Sago zubereitet. Alles auf Vorrat in in Gläschen vorzubereiten - daran habe ich allerdings noch nie gedacht. Fertig-Desserts aus dem Kühlregal mag ich nicht. Werde mir jetzt allerdings Joghurt im Glas kaufen, um an die hübschen Becher zu kommen :) Mein Favorit wäre Milchreis mit Apfelbutter und Apfelstückchen und dann angelehnt an die Bratapfelmarmelade - vielleicht noch mit Mandelsplittern. 

Chaoskoch
Super Idee!

Ich habe letzte Woche die Kürbis-Apfel Marmelade von sparrow ausprobiert - und bin total begeistert! Die werde ich diese Woche mit dem Kokos-Milchreis kombinieren und in diese süßen Gläschen füllen (endlich eine sinvolle Verwendung für die Gläschen, die sich in der Arbeit ansammeln ;-)

sparrow
na das freut mich doch

Freut mich, dass Dir meine Kürbis-Apfelmarmelade schmeckt. Ich habe sie kürzlich zu Waffeln serviert und alle wollten das Rezept.

Milchreis ist bei uns auch sehr beliebt. Das werde ich beim nächsten Mal auch mit Kokosmilch machen.

LG Trudel

Nicole Stich
Tolle Anregungen

Eure Ideen klingen toll, vor allem die Apfelbutter mit Mandelsplitter muss ich unbedingt mal ausprobieren. Dann mal viel Spaß beim Milchreiskochen!

Sebastian Dickhaut
Fein, fein, aber…

Mmh, Miclhreis mit Kokosmilch und Himbeeren, sehr fein. Aber hey, Nicky - ab und zu einfach mal ein Mittagessen wäre auch eine Idee, oder? ich hätte da was für Freitag, das vielleicht gehen könnte: Ofenmilchreis mit Nektarinen. Und mit weniger Zucker, wie die Küchengötter dort entschieden haben.

Aphrodite
Wünsch' Dir was.

Auchwas schrieb mir etwas von Challa, die sie mal wieder machen wollte. Also schnell nachgeschlagen: Was ist denn das? - Ahha! Osterzopf mit Chorizo. Und dann reihen sich unter "Wünsch Dir was!" die Rezepte von Nicole aneinander. Und einen Wunsch habe ich doch auch gleich: 

Einen schnellen Quark-Blätterteig, da im gekauften Frischteig meist so viele Zusatzstoffe drin sind und ich Blätterteig auch mal selber machen möchte. Das einzige Rezept, dass ich nach langem Suchen gefunden habe, steht im "Ich koche..." und sind Kräuterhörnchen. Die probiere ich aus - ohne Kräuter. Ist das das einzige Quark-Blätterteig-Rezept, das es gibt?

Es gibt auch noch das "Grundrezept Quark-Blätterteig"

hier bei den Rezepten. Ich habe es mir erst kürzlich in´s Kochbuch gelegt und möchte es bald ausprobieren.

Aphrodite
Oh, ja danke Eliza.

Ich könnte schwören, dass es das Grundrezept vom Quark-Blätterteig im Sommer noch nicht gab. Ich habe es SOFORT in mein Kochbuch gelegt und werde die Rezeptur mit Butter probieren. Backpulver kommt nach meinem Verständnis nicht da hinein (muss ich noch mit mir ausknobeln). Die Falttechnik hatte ich schon mal gehört: 6 x falten und dann ist gut - oder doch Express-Krümeln? --- Werde in jedem Fall berichten!

Nicole Stich
Liebe Aphrodite...

ich hab da schon eine Idee, laßt Euch überraschen ;)

Aphrodite
Da bin ich gespannt!

Ich krümmel' im Augenblick alles durcheinander und falte den Teig dann. Der Teig lässt sich das alles gefallen und geht trotzdem auf. Ein reiches Versuchsfeld. @Nicole, ich bin schon sehr gespannt.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login