Homepage Rezepte Kokosmilchreis mit Himbeeren

Zutaten

Rezept Kokosmilchreis mit Himbeeren

Schon mal veganen Milchreis gemacht? Einfach die Kuhmilch durch Kokosmilch ersetzen - du wirst begeistert sein.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
385 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kokosmilch in einem Topf erhitzen. Den Milchreis einrieseln lassen und unterrühren. Bei geringer Hitze abgedeckt ca. 20 Min. köcheln. Zwischendurch überprüfen, ob der Reis bereits die Flüssigkeit aufgesogen hat; in diesem Fall esslöffelweise heißes Wasser dazugeben und untermischen.
  2. Orange heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Die Orange halbieren, den Saft auspressen. Schale und Saft mit dem Vanillezucker unter den fertig gegarten Reis rühren und diesen noch 2-3 Min. ausquellen lassen.
  3. Himbeeren verlesen, kurz abbrausen und vorsichtig trocken tupfen. Den noch warmen Reis auf Desserttellern anrichten, mit Himbeeren garnieren und mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Vegane Plätzchen: Leckere Kekse ohne Ei & Milch

Vegane Plätzchen: Leckere Kekse ohne Ei & Milch

Vegane Kuchen ohne Zucker – 8 Rezepte

Vegane Kuchen ohne Zucker – 8 Rezepte

53 Rezepte für einfache Desserts mit maximal 5 Zutaten

53 Rezepte für einfache Desserts mit maximal 5 Zutaten