18 Pfannkuchen-Rezepte unter 200 Kalorien

Was ist das beste Frühstück, das du dir vorstellen kannst? Wetten, dass Pfannkuchen ganz oben auf der Liste stehen? Mit unseren kalorienarmen Rezepten kannst du dir die Leckereien ruhig öfter gönnen!

Pfannkuchen, Eierkuchen, Pancakes, Crêpe... So viele Namen, so viele Varianten. Und doch haben sie alle Gemeinsamkeiten: es geht um das Ausbacken eines Teigs aus Mehl, Eiern, Milch und Salz (in manchen auch Zucker)  in einer Pfanne in Öl oder Butter. Zumindest für das klassische Pfannkuchen-Grundrezept verwendet man diese Zutaten.

Wenn du auf der Suche nach kalorienarmen Pfannkuchen-Rezepten und gesunden Pancakes bist, wirst du hier hoffentlich fündig. Wir haben die besten Rezepte für Pancakes und Co. unter 200 Kalorien für dich herausgesucht.

Ein kurzer Abstecher zu den Begrifflichkeiten: Die Bezeichnung Pfannkuchen ist im deutschen Sprachraum am weitesten verbreitet. Regional nennt man sie auch Eierkuchen, Eierpfannkuchen oder Plinsen. Palatschinken nennt man sie in Österreich. Bei französischen Crêpes handelt es sich um ganz dünne Pfannkuchen, die auf einer extra Platte zubereitet werden. Blini sind eine osteuropäische Variante. Und typisch amerikanische Pancakes sind dickere, kleine Pfannkuchen, oft mit Backpulver zubereitet und mit Blaubeeren oder Ahornsirup serviert.

Gesündere Pfannkuchen erhältst du, indem du etwa Zucchiniraspel oder Kartoffelstampf unter den Teig rührst oder das Weizenmehl durch Kichererbsenmehl oder Buchweizenvollkornmehl ersetzt. Wenn du Kalorien sparen möchtest, solltest du auch darauf achten, welche Lebensmittel es zu deinen Pfannkuchen dazu gibt. Vielleicht weniger Nuss-Nugat-Creme und mehr frisches Obst? Oder eine herzhafte Variante in Form von Buchweizenpfannkuchen mit Lachs und Frischkäse. Das eignet sich dann auch hervorragend als sättigende Mittagsmahlzeit.

Du kannst die Pfannkuchen auch mal ganz innovativ servieren, z. B. als saure Pfannkuchensuppe oder als Crêpes-Torte. (Nicht nur) Veganer erfreuen sich am Rezept für eine vegane Pfannkuchen-Torte mit Nektarinen, Kiwi und Himbeeren. Die kann man dann auch mal nachmittags zum Kaffee servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren unseren leichten Rezepte!

Anzeige
Anzeige
Login