Homepage Rezepte Älplermagronen mit herzhaften Bergkäse

Rezept Älplermagronen mit herzhaften Bergkäse

Kartoffeln, Nudeln und herzhafter Bergkäse werden hier auf Schweizer Art zubereitet.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
760 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, waschen, 1 cm groß würfeln und im Topf in 1 EL Schmalz andünsten, salzen. Nudeln hinzufügen, Milch und Brühe angießen und alles bei mittlerer Hitze etwa 10 Min. garen, zwischendurch umrühren. Gleichzeitig das restliche Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer bis schwacher Hitze in 10 Min. leicht braun braten. Ab und zu umrühren.
  2. Den Käse entrinden und klein würfeln. Die Kartoffelmischung mit der Hälfte der Zwiebeln und zwei Drittel des Käses mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und in eine feuerfeste Form füllen. Übrige Zwiebeln und restlichen Käse aufstreuen. Im Ofen (Mitte) etwa 20 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Absolut lecker!

Ich kenne die Verbindung von Kartoffeln und Nudeln von einem alten Familienrezept. Hier ergänzt durch Käse und Röstzwiebeln ist das Ganze noch besser. Gegessen hierzu haben wir selbsteingelegte Matjes.

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login