Homepage Rezepte Ananas-Chili-Suppe

Rezept Ananas-Chili-Suppe

Rezeptinfos

60 bis 90 min
290 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Möhren und Zwiebeln schälen. Möhren grob raspeln, die Zwiebeln in feine Spalten schneiden. Ingwer schälen, fein hacken. Ananas fein würfeln, Saft auffangen. Die Zitrone dünn schälen, die Schale fein würfeln.
  2. Linsen in 1 l Wasser in 20 Min. weich kochen. Mit Salz und Brühe abschmecken.
  3. 1 TL Öl erhitzen, die Zwiebeln und Ingwer kurz schmoren. Zwiebeln an den Rand der Pfanne schieben. 1 TL Öl in die Mitte des Topfs geben, Möhren unter Rühren 4-5 Min. schmoren, bis sie weich sind. Mit Ananassaft ablöschen, 3-4 Min. köcheln lassen. Ein Drittel der Linsen dazugeben, mit dem Pürierstab pürieren, eventuell mit Wasser verdünnen.
  4. Ananas und restliche Linsen zur Suppe geben, erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Kokosflocken trocken leicht braun rösten. Mit Zitronenschale und 1 Msp. Chili mischen und über die Suppe streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Recht ungewöhnlich...

...nicht nur im Geschmack, sondern auch in der Zubereitung. Schmeckt wirklich sehr gut.

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login