Homepage Rezepte Apfel-Kürbis-Speise

Zutaten

400 g Äpfel
Saft von 1/2 Zitrone
500 ml Apfelsaft
3 EL Zucker
je 5 Blatt weiße und rote Gelatineblätter
150 g Sahne

Rezept Apfel-Kürbis-Speise

Die Äpfel bereichern durch ihre aromatisch-frische Säure das neutrale Aroma des Kürbisses und gehen in diesem Dessert damit eine hinreißende Kombination ein.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
305 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Den Kürbis schälen und entkernen, das Fruchtfleisch grob raspeln. Die Äpfel schälen und vierteln, die Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel ebenfalls grob raspeln und sofort mit dem Zitronensaft mischen. Kürbis- und Apfelraspel in eine Schüssel geben und mit dem Apfelsaft und dem Zucker mischen.
  2. Die Gelatineblätter 10 Min. in kaltem Wasser einweichen. Tropfnass in einem Töpfchen bei schwacher Hitze auflösen. Sorgfältig unter die Saft-Frucht-Mischung rühren und für 1 Std. in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.
  3. Die Sahne steif schlagen. Zu der Apfel-Kürbis-Speise servieren.

Lust auf noch mehr Kürbis? Hier gibt's die besten Tipps und Tricks rund um Kürbis und natürlich noch mehr Kürbisrezepte.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login