Homepage Rezepte Frühstückspudding

Rezept Frühstückspudding

Mmh, Pudding zum Frühstück ... und dieser enthält dank der Chia-Samen auch noch jede Menge Ballaststoffe. Beim Topping darfst du dich austoben: Wir lieben frische Früchte der Saison – so schmeckt der Pudding auch immer wieder anders.

Rezeptinfos

unter 30 min
340 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 2 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Die Banane schälen, in grobe Stücke brechen und in einen Mixbecher geben. Die Kokosmilch dazugießen und alles mit einem Stabmixer fein pürieren.
  2. Die Chia-Samen unterrühren. Dann den Chia-Pudding in zwei Schüsseln füllen und über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Den Chia-Pudding morgens nach Belieben mit frischen Früchten und Granola toppen - er schmeckt aber auch pur.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Knusper-Granola

Die besten Granola Rezepte - Es darf geknuspert werden!

Erdnuss-Overnight-Oats

Frühstück über Nacht: 34 köstliche Rezepte für Overnight-Oats

Gelbe Smoothie-Bowl

22 Frühstücksrezepte unter 500 Kalorien