Homepage Rezepte Apfel-Zimtschnecken aus der Muffinform

Zutaten

1 mittelgroßer Apfel (z.B. Braeburn)
3 EL Zucker
1 EL Zimt
1 Päckchen Blätterteig
1 EL geschmolzene Butter

Rezept Apfel-Zimtschnecken aus der Muffinform

Apfel-Zimt-Schnecken - mit nur 5 Zutaten zum Zimtschnecken-Genuss! Wir zeigen dir, wie's geht.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen (2. Schiene von unten, Ober-/ Unterhitze 210 °C). In der Zwischenzeit Apfel abbrausen, trocken reiben und mit Schale vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und die Viertel klein würfeln. Zucker und Zimt in einer kleinen Schüssel vermengen.
  2. Blätterteig mit dem Papier entrollen. Mit geschmolzener Butter bestreichen. Zimt-Zucker daraufstreuen, Apfelwürfel gleichmäßig darauf verteilen, dabei rundherum einen ca. 1 cm breiten Rand freilassen.
  3. Teig von der Längsseite aus aufrollen (Naht unten) und etwas andrücken. Gefüllte Rolle in 12 gleichgroße (ca. 3,5 cm große) Stücke schneiden.
  4. Mulden einer Muffinform mit Butter auspinseln. Schnecken hineinsetzen und im heißen Ofen ca. 15-20 Minuten backen.
  5. Form aus dem Ofen nehmen, Schnecken am Rand direkt mit einem Messer lösen, ca. 5 Minuten abkühlen lassen und Schnecken herauslösen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(35)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Schnelle Muffin-Rezepte

Schnelle Muffin-Rezepte

17 herrliche Heidelbeer-Muffin Rezepte

17 herrliche Heidelbeer-Muffin Rezepte

62 Muffins unter 200 Kalorien

62 Muffins unter 200 Kalorien