Homepage Rezepte Appelflappen – niederländische Apfeltaschen

Zutaten

2 TL Zucker
50 g Rosinen
1/2 TL Zimt
1 Packung Blätterteig (Kühlregal)
1 Ei (Größe M)

Rezept Appelflappen – niederländische Apfeltaschen

Du liebst Apfelstrudel mit Zimt und Zucker? Dann wirst du diese niederländischen Apfeltaschen lieben!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel
Portionsgröße

Für ca. 4 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 4 Stück

Zubereitung

  1. Äpfel waschen, abtrocknen, schälen, Kerngehäuse entfernen und klein würfeln.
  2. Anschließend mit Zucker, Rosinen und Zimt in einer Schüssel vermengen.
  3. Backofen vorheizen (Ober- Unterhitze 220 °C/Umluft 200 °C). In der Zwischenzeit Blätterteig in gleichgroße Quadrate zurechtschneiden (ungefähr ø 10 cm). Jeweils 1-2 EL von der Apfelmischung mittig auf den Teigquadraten platzieren. Quadrate zu einem Dreieck zusammenklappen und Enden mit einer Gabel zusammendrücken. Ggf. vorher Teigränder mit etwas Wasser einpinseln.
  4. Ei in einer Schüssel verquirlen und die Appelflappen damit einstreichen. Appelflappen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten goldbraun backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Apfelkuchen

Apfelkuchen

Obstkuchen

Obstkuchen

37 köstliche Desserts mit Birnen

37 köstliche Desserts mit Birnen

Login