Rezept Apfelgraupen mit Rosinen

Line

Apfel und Rosinen liefern genügend natürliche Süße, sodass kein zusätzlicher Zucker für die Graupen benötigt wird.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Baby und 1 Erwachsenen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für Babys
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 595 kcal

Zutaten

300 ml
Apfelsaft
80 g
Perlgraupen
1 Stück
30 g
1

Zubereitung

  1. 1.

    Den Apfelsaft mit 150 ml Wasser aufkochen, die Graupen dazugeben. Die Vanilleschote aufschlitzen und ebenfalls dazugeben. Graupen bei schwacher Hitze ca. 25 Min. kochen lassen, bis sie weich sind. Die Rosinen hinzufügen.

  2. 2.

    Den Apfel waschen, abreiben, entkernen, im Blitzhacker zerkleinern und zu den Rosinen-Graupen geben. Vor dem Servieren die Vanilleschote entfernen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Tupfen
schmeckt nicht nur kleinen
Apfelgraupen mit Rosinen  

Süßschnäbeln sondern auch den GROßEN.. eine herrlich fruchtige Alternative zum Milchreis.. mit einem Hauch Zimt ein wirklicher Genuß

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login