Homepage Rezepte Aprikosen-Hähnchen

Zutaten

edelsüßes Paprikapulver
1 Dose stückige Tomaten (400 g)
125 g Sahne
Currypulver oder gemahlener Kreuzkümmel nach Belieben

Rezept Aprikosen-Hähnchen

Unheimlich fruchtig und richtig schön saftig kommt das Aprikosenhähnchen aus dem Ofen. Dazu schmecken Reis oder Tagliatelle.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
400 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Aprikosen mit kochendem Wasser übergießen, ziehen lassen. Ofen auf 180° vorheizen. Das Fleisch kalt abspülen, trockentupfen und in 3-4 cm große Stücke schneiden. Diese mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Zwiebeln schälen und vierteln, in einer Pfanne in der Butter anbraten und 5 Min. leicht schmoren lassen. Das Fleisch zugeben, rundherum anbraten. Dosentomaten und Sahne zugeben, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und alles in eine Auflaufform füllen.
  3. Aprikosen abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Zwischen dem Fleisch verteilen und das Gericht im Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 35 Min. garen. Herausnehmen, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und nach Belieben Currypulver oder Kreuzkümmel abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login