Rezept Aprikosenknödel mit Zimtsauce

Lassen Sie bei der Hauptspeise etwas Platz für dieses Dessert, es würde Ihnen Leid tun, wenn Sie es nicht aufessen könnten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Crashkurs Kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 535 kcal

Zutaten

8 Stück
Würfelzucker
1

Zubereitung

  1. 1.

    Aprikosen waschen, längs aufschneiden und entsteinen. In jede 1 Würfel Zucker geben und gut zudrücken.

  2. 2.

    Kartoffelteig mit Eigelb und Mehl verkneten. In 8 Portionen teilen und mit bemehlten Händen flach drücken. In die Mitte je 1 Aprikose legen und mit Teig umhüllen. Die Knödel sollen rundum geschlossen sein.

  3. 3.

    Reichlich Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Knödel hineingeben und das Wasser wieder aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und die Knödel bei geringer Hitze 20 Min. gar ziehen lassen.

  4. 4.

    Inzwischen das Vanillesaucenpulver mit Zimt und 2 EL Zucker mischen und mit 100 ml Milch glatt rühren. Übrige Milch aufkochen, angerührtes Saucenpulver einrühren und die Vanille-Zimt-Sauce unter Rühren erneut aufkochen lassen. In eine Schüssel geben und unter gelegentlichem Rühren lauwarm abkühlen lassen.

  1. 5.

    Die Nüsse hacken, mit dem übrigen Zucker in einen tiefen Teller geben. Knödel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und in der Nussmischung wälzen. Mit der Zimtsauce servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login