Rezept Aprikosenkonfitüre mit Zimt

Die Konfitüre entsteht aus getrockneten Aprikosen, die zuerst über Nacht in Wasser eingeweicht werden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 SCHRAUBGLAS VON CA. 400 ML FASSUNGSVERMÖGEN (CA. 20 PORTIONEN)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Gesund essen bei Histaminintoleranz
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 65 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Aprikosen gründlich abspülen und mit 1 Msp. Zimt über Nacht zugedeckt in 1/2 l Wasser einweichen lassen.

  2. 2.

    Dann die Früchte mit dem Einweichwasser in einen Mixbecher geben und mit dem Stabmixer nicht zu fein pürieren.

  3. 3.

    Die Fruchtmasse mit dem Zucker in einen Topf geben, aufkochen und offen bei schwacher Hitze ca. 40 Min. einkochen lassen, bis ein dickflüssiges Fruchtmus entstanden ist. Dabei hin und wieder umrühren. Die Konfitüre noch heiß in das sauber ausgespülte Schraubglas füllen, dieses fest verschließen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login