Homepage Rezepte APRIKOSENMARMELADE

Zutaten

500 g Gelierzucker 2 : 1 (oder 1 kg Gelierzucker 1 : 1 bzw. 300 g Gelierzucker 3 : 1)

Rezept APRIKOSENMARMELADE

Sommer im Glas: Bei diesem lavendelduftenden süßen Aufstrich geht mit jedem Biss die Sonne auf!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

Für ca. 1 ½ kg Marmelade

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 1 ½ kg Marmelade

Zubereitung

  1. Die frischen Aprikosen waschen, entsteinen, in feine Streifen schneiden und in einen großen Topf geben. Die getrockneten Aprikosen klein würfeln und hinzufügen. 1 Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Beide Zitronen auspressen. Zitronenschale und -saft mit Zucker und nach Belieben Mirabellengeist unter die Aprikosen rühren und alles zugedeckt ca. 4 Std. Saft ziehen lassen, dabei ab und zu umrühren.
  2. Lavendel kalt abbrausen. Die Blüten abzupfen und zu den Aprikosen geben. Alles unter Rühren zum Kochen bringen und offen ca. 4 Min. leicht sprudelnd kochen lassen. Dabei häufig umrühren, dann die Gelierprobe machen (siehe Tipp).
  3. Mit einer Schaumkelle den Schaum von der Marmelade abnehmen. Die Marmelade randvoll in 6 - 8 heiß ausgespülte Gläser füllen und luftdicht verschließen. Die Gläser ca. 5 Min. auf den Kopf stellen. Die Marmelade ist ca. 1 Jahr haltbar.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login