Homepage Rezepte Aromatisierter Kombucha

Rezept Aromatisierter Kombucha

Kombucha ist gesüßter Tee, der durch Fermentation erfrischend-säuerlich wird. Bei diesem Rezept wird fertig fermentierter Kombucha mit Beeren, Früchten und Kräutern aromatisiert.

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht
Portionsgröße

Ergibt 900 ml

Zubereitung

  1. Kombucha mit Früchten oder Kräutern mischen und in eine Flasche oder ein Schraubglas füllen. Flasche oder Glas dabei nicht randvoll füllen und Kombucha gut verschlossen 1-3 Tage bei Zimmertemperatur fermentieren lassen.
  2. Der Druck in der Flasche erhöht sich durch die Kohlensäureproduktion. Für diese Zweitfermentation daher ein Gefäß wählen, das Überdruck ablässt, wie etwa große Einmachgläser oder -flaschen mit Glasdeckel und Gummiring. Auch Plastikflaschen eignen sich, da sie Überdruck anzeigen, indem sie härter werden. Flaschen mit Schraubverschluss unbedingt ab und zu ganz kurz leicht öffnen, um Luft entweichen zu lassen.
  3. Nach 1-3 Tagen ist der aromatisierte Kombucha fertig. Danach abseihen und kühl lagern. Kühlere Temperaturen verlangsamen den Fermentationsprozess, halten ihn aber nicht ganz auf. Der Kombucha wird daher mit längerer Lagerung zunehmend saurer.

Tipps: Mindestens 300 ml Kombucha für den nächsten Ansatz aufheben. Statt Früchten und Kräutern kann auch Fruchtsaft (100-200 ml auf 1 l Kombucha) verwendet werden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

13 gesunde Ingwer-Getränke

13 gesunde Ingwer-Getränke

Die besten Melonen-Drinks

Die besten Melonen-Drinks

20 leckere Drinks & Cocktails mit Sekt

20 leckere Drinks & Cocktails mit Sekt