Rezept Asia-Sprossen-Gemüse

Line

Lecker und gesund: Diese exotische Kombination aus Paprika, Zuckerschoten, Sojabohnensprossen und Frühlingszwiebeln eignet sich perfekt als Vorspeise oder Beilage.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schnell und edel
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 250 kcal

Zutaten

1/2 Bund Koriandergrün
6 EL
Sesamöl
1 TL
Dajong-Chinagewürz (Asienladen)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Paprika waschen, vierteln, von Stielansätzen, Kernen und inneren Trennwänden befreien und in dünne Streifen schneiden. Die Sojabohnensprossen ca. 15 Sek. in sprudelnd kochendem Wasser blanchieren, dann in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Die Zuckerschoten waschen, putzen und längs in Streifen schneiden. (Chinakohlblätter längs halbieren und quer in Streifen schneiden.) Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Röllchen schneiden. Den Koriander waschen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und klein hacken. Den Ingwer schälen und ebenfalls klein hacken.

  3. 3.

    Das Sesamöl in einem Wok (oder einer großen Pfanne) erhitzen, die Paprika darin bei starker Hitze ca. 5 Min. anbraten. Sprossen, Zuckerschoten und Frühlingszwiebeln dazugeben und bei mittlerer Hitze kurz mitdünsten. Koriander, Ingwer und Dajong-Gewürz unterrühren. Die Austernsauce untermischen und alles bei schwacher Hitze weitere 5 Min. garen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login