Homepage Rezepte Asia-Steaks

Zutaten

1-2 EL Öl
1 kleine getrocknete Peperoni
1 EL Sesamöl (gibt es in der Asia-Ecke im gut sortierten Supermarkt)
2 EL Sesamsamen
3 EL Sojasauce
4 EL Gemüsebrühe
½ TL Zucker

Rezept Asia-Steaks

Getoppt werden die Steaks mit einer raffinierten Sesamsauce. Orientalische Beilagen-Idee: Reis mit Rosinen und Pinienkernen.

Rezeptinfos

unter 30 min
460 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 80° vorheizen (Ober- und Unterhitze nehmen, Umluft ist hier nicht geeignet). Steaks mit Küchenpapier trocken tupfen, auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Das Öl in einer feuerfesten beschichteten Pfanne erhitzen. Die Steaks darin auf jeder Seite 2-3 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Dann die Pfanne in den Ofen (Mitte) schieben und die Steaks 5-6 Min. garen (so werden sie "medium", sind also innen noch rosa).
  3. Inzwischen Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Peperoni mit den Fingern fein zerbröseln. Sesamöl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Knoblauch, Ingwer, Peperoni und Sesam darin 2-3 Min. bei mittlerer Hitze anrösten.
  4. Sojasauce und Gemüsebrühe, Zucker und 3-4 Prisen Koriander dazugeben. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, noch 2-3 Min. weiterköcheln lassen.
  5. Die Steaks aus dem Ofen nehmen und nach Belieben schräg in dicke Scheiben schneiden. Mit der Sauce beträufelt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login