Homepage Rezepte Asiatische Nudelsuppe mit Huhn und Garnelen

Zutaten

Rezept Asiatische Nudelsuppe mit Huhn und Garnelen

Schneller kann man eine leckere Mahlzeit nicht zubereiten. Wenn Sie sich 15 Min. Zeit, haben Sie Ihre neue Lieblingssuppe zubereitet.

Rezeptinfos

unter 30 min
305 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und die Hälften in feine Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und ebenfalls in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden und zum Bestreuen beiseitelegen.
  2. Die Riesengarnelen aus der Schale lösen und den Darm mit einem scharfen Messer entfernen, dann die Garnelen waschen und trocken tupfen.
  3. Das Öl in einem Topf erhitzen, Chili und Ingwer darin ca. 1 Min. andünsten. Die Brühe dazugießen und aufkochen. Die Hähnchenbrüste dazugeben und bei kleiner Hitze ca. 4 Min. garen. Die Riesengarnelen dazugeben und ca. 4 Min. mitgaren.
  4. Fleisch und Garnelenschwänze herausnehmen. Die Nudeln in die Brühe geben und nach Packungsangabe bissfest garen.
  5. Inzwischen das Fleisch in Stücke schneiden und mit den Garnelenschwänzen wieder in die Suppe geben. Die Suppe mit Sojasauce würzen, in tiefen Tellern anrichten und mit den beiseitegelegten Frühlingszwiebeln bestreuen.

Probieren Sie auch das klassische Nudelsuppe Rezept aus dem GU Kochbuch "Die echte Hausmannskost". Die Hühnersuppe hilft nicht nur während Krankheit bei Kräften zu bleiben, sondern schmeckt bei fast jeder Gelegenheit - sogar Kindern!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login