Rezept Asiatischer Weisskohlsalat

Krautsalat auf asiatisch wird natürlich mit Sojasauce angemacht.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Crashkurs Kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 210 kcal

Zutaten

1 TL
125 g
2 EL
Weißweinessig
1-2 EL Sojasauce
Salz, schwarzer Pfeffer
1/2 TL Zucker
3 EL
Pflanzenöl

Zubereitung

  1. 1.

    Vom Kohl die äußeren Blätter abtrennen, den Strunk abschneiden. Kohlhälfte halbieren, Strunk herausschneiden und die Stücke quer in feine Streifen schneiden. In eine Schüssel geben, salzen und mit den Händen kräftig durchkneten, damit der Kohl zarter wird.

  2. 2.

    Das Grün von den Radieschen schneiden. Radieschen waschen und in feine Scheiben schneiden. Den Rettich putzen, schälen und in feine Stifte schneiden oder grob raspeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Radieschen, Rettich und Frühlingszwiebeln unter das Kraut mischen.

  3. 3.

    Für das Dressing Essig, Sojasauce, Salz, Pfeffer, Zucker und Ingwer verquirlen, das Öl unterschlagen. Das Dressing über den Salat gießen, gut untermischen. Den Salat 20 Min. durchziehen lassen.

  4. 4.

    Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen, fein schneiden und unter den Salat heben. Evtl. mit Sojasauce nachwürzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login