Rezept Auberginen mit Tomaten

Eine leckere Gemüsebeilage sind diese Auberginen, die erst mit Mozzarella belegt, dann mit Tomatensauce beträufelt und schließlich im Ofen kurz überbacken werden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 6 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Italien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 220 kcal

Zutaten

4 EL
Olivenöl extra vergine
3
kurze, rundliche Auberginen (1-1,2 kg)
300 g
Büffelmilchmozzarella (mozzarella di bufala)
2 EL
gehackte Estragonblätter

Zubereitung

  1. 1.

    Tomaten kurz überbrühen, häuten und grob zerteilen. Zwiebel schälen und fein würfeln, Knoblauch schälen. Zwiebeln im Öl hellgelb anschwitzen, Knoblauch dazupressen und kurz mitbraten. Tomaten zugeben, salzen und pfeffern und köcheln, bis die Sauce stark eingedickt ist.

  2. 2.

    Inzwischen den Backofengrill vorheizen. Auberginen waschen, trocknen, die Enden abschneiden. Die Früchte in 18 etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kurz unter dem Grill von beiden Seiten bräunen. Backofen auf 200° (Umluft 180°) einstellen.

  3. 3.

    Den Mozzarella in 18 Scheiben schneiden. Die Auberginenscheiben auf ein mit Alufolie ausgekleidetes Backblech legen und mit je 1 Scheibe Käse belegen. Den Estragon in die Tomatensauce rühren und jeweils 1 EL davon über den Käse geben. Die belegten Auberginen im heißen Ofen (Mitte) etwa 5 Min. überbacken.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login