Rezept Auberginenpita

Line

Ein schneller Snack für zwischendurch und auf die Hand: Pita gefüllt mit einer Auberginen-Joghurt-Schafkäse-Creme. Schmeckt soo gut!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Person
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
StudentInnenküche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 465 kcal

Zutaten

2 EL
75 g
edelsüßes Paprikapulver
1
Pita-Brottasche

Zubereitung

  1. 1.

    Die Aubergine waschen, putzen und erst längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, die Scheiben längs in ca. 1 cm breite Streifen und diese dann in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln.

  2. 2.

    Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Aubergine darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 1-2 Min. anbraten. Knoblauch zugeben, salzen und pfeffern. Auberginen offen 15-20 Min. braten, dabei ab und zu umrühren und 1-2 EL Wasser zugeben (so brennen sie nicht an und es braucht trotzdem nicht mehr Öl).

  3. 3.

    Inzwischen den Schafkäse zerbröckeln und mit einer Gabel zermusen. Mit dem Joghurt vermischen und mit Oregano, Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Pitatasche aufklappen. Auberginen mit Joghurtcreme mischen und in das Brot füllen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login