Rezept Ausstechplätzchen

Der Kinder-Klassiker unter den Plätzchen. Lassen Sie Ihre Kinder kneten, ausrollen, ausstechen. Die Plätzchen schmecken selbstgemacht noch mal so gut.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR ETWA 10-15 GROSSE PLÄTZCHEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
So schmeckt es Kindern, Das große GU Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 165 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Mische die Zutaten in einer Schüssel, zupfe dabei die Butter im Mehl klein. Knete nun einen festen, formbaren Teig daraus. Verpacke dann den Teig in Frischhaltefolie und stelle ihn 45-60 Min. in den Kühlschrank, bis er fast butterhart ist.

  2. 2.

    Heize den Backofen auf 180° vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus. Rolle nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz aus.

  3. 3.

    Steche mit großen oder kleinen Förmchen Plätzchen aus und lege sie auf das Backblech. Verquirle das Eigelb mit 1 EL Wasser. Pinsel damit die Kekse ein und verziere sie mit Nüssen und Samen.

  4. 4.

    Schiebe zum Schluss das Backblech in die Mitte des Backofens und backe die Plätzchen in 10-15 Min. goldbraun. Die ausgekühlten Plätzchen kannst du mit Kakao bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login