Rezept Australischer Ingwer-Nusskuchen

Ingwerfans aufgepasst! Der Kuchen glänzt nicht nur durch seinen nussigen Teig, sondern auch durch seine süße Ahornsirupglasur und das feine Ingweraroma.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 1 Springform von 24 cm Ø (12 Stück)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Lieblingskuchen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 270 kcal

Zutaten

200 g
Pekan- oder Macadamianüsse
4
1
Prise Salz
100 g
brauner Zucker
2 EL
150 g
Puderzucker
1 EL
12
Pekan- oder Macadamianüsse
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen vorheizen. Die Backform fetten. Die Nüsse fein hacken. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit Salz steif schlagen.

  2. 2.

    Eigelbe, Zucker und Ahornsirup weißcremig rühren. Ingwer und Nüsse unterziehen. Den Eischnee darauf geben, das Mehl darüber sieben und unterheben.

  3. 3.

    Den Teig in die Form füllen. Im Ofen bei 175° (Mitte, Umluft 160°) 30 Min. backen.

  4. 4.

    Den Puderzucker mit Ahornsirup und 3-4 EL Wasser glatt rühren. Den noch warmen Kuchen damit glasieren, aus der Form lösen und mit einem Messerrücken 12 Stücke markieren. Mit den Pekannüssen belegen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login