Homepage Rezepte Avocado-Algen-Salat

Zutaten

Für das Dressing

4 EL Olivenöl

Für den Salat

2 EL getrocknete Hijiki-Algen
1 Stängel Basilikum

Rezept Avocado-Algen-Salat

Japan trifft auf Mexiko: In diesem Salat verschmelzen Avocado und Tomaten mit Wasabi, Hijiki-Algen und einem Dressing aus Sojasauce zu einem herrlichen Salat.

Rezeptinfos

unter 30 min
330 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Für das Dressing

Für den Salat

Zubereitung

  1. Für das Dressing Öl, Essig, Sojasauce, 1 Prise Salz und Wasabipaste verrühren. Für den Salat die Hijiki-Algen in einem Schälchen mit kaltem Wasser bedecken und ca. 10 Min. darin quellen lassen. Abgießen, Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Hijiki-Algen ca. 30 Sek. darin blanchieren. Dann abgießen, trocken tupfen, mit dem Dressing vermengen und 5-10 Min. darin marinieren lassen.
  2. Inzwischen Gurke waschen, putzen und ca. 1,5 cm groß würfeln. Avocados schälen, halbieren, vom Kern befreien und das Fruchtfleisch ebenfalls ca. 1,5 cm groß würfeln. Kirschtomaten waschen und vierteln. Basilikum waschen, trocken schütteln und grob zerzupfen.
  3. Gurke, Avocados und Tomaten grob unter das Dressing mit den Hijiki-Algen mischen. Den Salat auf vier Schalen verteilen und mit Pfeffer und Basilikum bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

34 leckere Rezepte mit Ramen-Nudeln

34 leckere Rezepte mit Ramen-Nudeln

30 japanische Teriyaki-Rezepte

30 japanische Teriyaki-Rezepte

30 Rezepte für gebratenen Reis

30 Rezepte für gebratenen Reis