Homepage Rezepte Ayurveda-Bowl

Rezept Ayurveda-Bowl

Diese vegane Bowl mit Reis, gelben Linsen, Spinat und Brokkoli wird mit Garam Masala verfeinert, wodurch sie schmeckt wie direkt aus Indien. Die Mischung aus verschieden Gemüsesorten und Kohlenhydraten in Form von Reis versorgt unseren Körper mit vielen wichtigen Nährstoffen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
400 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Linsen und Reis in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Garam Masala darin bei mittlerer Hitze ca. 15 Sek. rösten, dann mit Linsen und Reis vermischen. Brühe angießen, mit 1 TL Salz würzen und aufkochen. Linsen und Reis bei mittlerer Hitze ca. 30 Min. garen, dabei ab und an umrühren.
  2. Zucchino putzen, waschen, grob raspeln. Spinat waschen und abtropfen lassen. Koriander abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Zucchiniraspel und Spinat mit Reis und Linsen verrühren und 5 Min. mitkochen, zuletzt den Koriander einrühren.
  3. Brokkoli putzen, waschen und in ca. 2 cm große Röschen teilen. Das restliche Öl (2 EL) in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Brokkoli darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. unter Rühren braten. Mit je 2 Prisen Salz und Pfeffer würzen. Das Reis-Linsen-Gemüse in Bowls anrichten. Brokkoli darauf verteilen und alles sofort servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

8 schnelle und einfache ayurvedische Rezepte

8 schnelle und einfache ayurvedische Rezepte

Vegane Bowls

Vegane Bowls

Zuckerfreie Bowls

Zuckerfreie Bowls