Homepage Rezepte Bärlauch-Ofenkartoffeln

Rezept Bärlauch-Ofenkartoffeln

Eine cremige Füllung aus Ricotta und Bärlauch ziert die schlichten Ofenkartoffeln im Frühling.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
330 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Kartoffeln waschen, trocknen, einzeln in Alufolie wickeln, ca. 1 Std. backen, bis sie gar sind.
  2. Inzwischen Bärlauch waschen, trocknen und fein hacken. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und der Länge nach halbieren. Mit einem Löffel auskratzen, ca. 1 cm Rand stehen lassen. Kartoffelmasse zerdrücken, mit Ricotta und Bärlauch mischen. Kräftig salzen und pfeffern.
  3. In jede Kartoffelhälfte ca. 2 EL Füllung geben, mit 1 TL Parmesan bestreuen. Auf einem Blech bei Oberhitze noch einmal 10 Min. im Ofen (oben) gratinieren, bis der Parmesan goldgelb ist.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Bärlauch-Rezepte mit Fleisch und Fisch

Bärlauch-Rezepte mit Fleisch und Fisch

27 Kartoffelgerichte unter 200 Kalorien

27 Kartoffelgerichte unter 200 Kalorien

9 Rezepte für leckere Bärlauchsuppen

9 Rezepte für leckere Bärlauchsuppen