Homepage Rezepte Bärlauchpasta mit Feta

Rezept Bärlauchpasta mit Feta

Diese Pasta ist einfach und schnell zu machen. Bärlauch enthält viele antioxidative Faktoren und schützt daher die Nervenzellen.

Rezeptinfos

unter 30 min
655 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Pasta nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest garen. Während die Nudeln kochen, Bärlauch waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Feta in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
  2. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Knoblauch darin bei mittlerer bis großer Hitze glasig anbraten. Bärlauch dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 2 Min. mit anbraten.
  3. Nudeln in ein Sieb abgießen und sofort zum Bärlauch geben. Feta dazugeben und alles verrühren, bis der Käse warm geworden beziehungsweise leicht geschmolzen ist.
  4. Pasta mit Salz (je nach Salzgehalt des Käses) und Pfeffer abschmecken und auf Teller verteilen. Mit Mandelstiften garnieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Bärlauch-Pesto selber machen

Bärlauch-Pesto einfach selber machen

Rindersteak mit Bärlauchöl

Bärlauch-Rezepte mit Fleisch und Fisch

Falafel-Bowl

Vegetarische Bärlauch Gerichte