Homepage Rezepte Balsamicosauce

Zutaten

150 ml Aceto balsamico
50 ml Gemüsefond oder -brühe
1/2 EL Zucker oder Honig oder Ahornsirup
100 g kalte Butter

Rezept Balsamicosauce

Guter Balsamico, gute Sauce. Ein echter Feinschmecker und Essigfan sollte keine Kosten scheuen und sich den echten Aceto Balsamico Tradizionale di Modena gönnen!

Rezeptinfos

unter 30 min
205 kcal
leicht

Für 4:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4:

Zubereitung

  1. Den Balsamico und Fond oder Brühe in einen nicht zu großen Topf gießen. Rosmarin abbrausen und trockenschütteln. Knoblauch schälen und halbieren, Chilischote leicht andrücken, aber nicht zerkleinern.
  2. Rosmarin, Knoblauch, Chili und Zucker oder Honig oder Sirup zum Balsamico geben und zum Kochen bringen. Offen 3-4 Minuten bei starker Hitze sprudelnd kochen lassen, bis etwa ein Drittel verdampft ist. Rosmarin, Knoblauch, Chili aus dem Essigsud fischen.
  3. Butter in kleine Stücke schneiden. Mit dem Schneebesen unter den Essig schlagen, bis die Sauce cremig ist. Mit Salz würzen und gleich servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login