Homepage Rezepte Bananentrifle im Glas

Zutaten

3 EL Limoncello (Zitronenlikör)
50 g Magerquark
1 TL Zucker
50 g Schoko-Biskuits (Fertigprodukt)
1 EL getrocknete Bananenchips (wahlweise 1/4 TL ungesüßtes Kakaopulver)

Rezept Bananentrifle im Glas

For adults only! Dieses raffinierte Dessert besticht durch knusprige Biskuist-Chips und einem cremigen Bett, auf dem fruchtig dahinschmelzende Bananen warten...

Rezeptinfos

60 bis 90 min
505 kcal
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Banane schälen, in Scheiben schneiden und mit 1 EL Limoncello beträufeln.
  2. Den Quark mit der Crème fraîche und dem Zucker verrühren.
  3. Die Hälfte der Schoko-Biskuits in ein Glas von 0,3 l Inhalt bröseln und mit 1 EL Limoncello beträufeln. Jeweils die Hälfte der Bananenscheiben und der Quarkcreme daraufgeben. Die übrigen Biskuits daraufbröseln und mit übrigem Limoncello beträufeln. Restliche Bananenscheiben und Creme einschichten. 1 Std. zugedeckt kalt stellen.
  4. Zum Servieren entweder die Bananenchips über das Dessert bröseln (der Rest schmeckt als süße Knabberei oder im Frühstücksmüsli) oder das Kakaopulver durch ein kleines Sieb darüberstäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Schoko-Biskuits

Schoko-Biskuits, finde ich das im Keksregal?

Vielen Dank schonmal.

Schoko-Biskuits

Hallo wutzelbär,

 

in der Regel solltest Du Sie bei den Fertigkuchen finden, wo auch beispielsweise normale Biskuitböden zu finden sind. Wenn es keine kleinen Biskuits gibt, kannst Du auch einfach einen großen Schoko-Biskuitboden zerteilen.

 

Wer es lieber selbst gemacht mag (und etwas mehr Zeit hat), kann Schoko-Biskuits auch einfach nach diesem Rezept zubereiten.

 

Viele Grüße,

das Küchengötter-Team

Anzeige
Anzeige
Login