Homepage Rezepte Bandnudeln mit Mohn

Zutaten

1 Handvoll Kerbel
2 EL Butter
getrocknete zerbröselte Chilischoten

Rezept Bandnudeln mit Mohn

Frische Nudeln werden immer beliebter, seit einiger Zeit gibt es sie abgepackt im Kühlregal größerer Supermärkte.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
730 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Das Putenbrustfilet abwaschen und trocken tupfen, fein schnetzeln. Die Frühlingszwiebeln waschen und in sehr feine schräge Ringe schneiden. Den Kerbel verlesen, ganz kurz mit kaltem Wasser abspülen, trocken schütteln und grob hacken.
  2. Reichlich Salzwasser für die Nudeln zum Kochen bringen. Die Nudeln darin nach der Packungsbeschreibung bissfest garen. Inzwischen ½ EL Butter in einer breiten Pfanne erhitzen, das Fleisch etwa 1 Min. rundherum goldbraun braten. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Chili würzen, aus der Pfanne nehmen.
  3. Die restliche Butter in der Pfanne zerlassen, Frühlingszwiebeln darin anschwitzen. Mohn, Kerbel und das Fleisch untermischen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Nudeln in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen, in der Pfanne mit den übrigen Zutaten mischen und alles sofort genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)