Rezept Barbecue-Chicken-Wings mit Gurken-Ananas-Salsa

Sie schmecken warm und kalt - aber auf jeden Fall lecker. Dazu die fruchtige Salsa - das perfekte Essen für einen lauen Sommerabend!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 490 kcal

Zutaten

ca. 1,5 kg Chicken-Wings (Hähnchenflügel)
ca. 100 g Barbecue-Sauce

Zubereitung

  1. 1.

    Chicken-Wings waschen und trockentupfen. Rundherum salzen und mit der Barbecue-Sauce bepinseln. Nebeneinander auf den Rost des Backofens legen.

  2. 2.

    Im vorgeheizten Backofen bei 230 Grad mit der Fettfangschale darunter auf der mittleren Schiene 15-20 Minuten knusprig braten. Rost herausnehmen, Chicken-Wings wenden und weitere 15 Minuten braten.

  3. 3.

    Gurke schälen, längs halbieren und mit einem Teelöffel die Kerne herauskratzen. Gurke und Ananas fein würfeln. Chili fein schneiden. Alles mischen. Je 2 EL Olivenöl und Ananassaft (Dose) verrühren, darüber geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zu den Chicken-Wings servieren. Die Chicken-Wings schmecken warm und kalt.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Probieren Sie auch das Chicken Wings Rezept aus dem GU Kochbuch "1 Huhn - 50 Rezepte". Mit der würzigen Marinade machen sich die Hähnchenflügel nicht nur zu Pommes gut.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login