Rezept Barsch-Gemüse-Pfanne

Leicht und bekömmlich: Fischstücke werden mit Gemüse in einer Pfanne sanft gegart.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Diabetes, Gesund essen bei
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 505 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Sellerie putzen, schälen und würfeln. Die Paprikaschote putzen, waschen und ebenfalls würfeln. Zucchini und Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Zucchini in Scheiben, die Frühlingszwiebeln schräg in Stücke schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Gemüse ca. 5 Min. darin dünsten. Dann mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen und das Gemüse an den Pfannenrand schieben.

  2. 2.

    Den Fisch kalt abbrausen, mit Küchenpapier trockentupfen und grob würfeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die Mitte der Pfanne geben. Mit der Brühe und dem Zitronensaft begießen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 12 Min. garen. Inzwischen Reis nach Packungsangabe kochen.

  3. 3.

    Den Fisch und das Gemüse vermischen. Mit der Sahne beträufeln und 1-2 Min. weitererhitzen. Den Reis dazu servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login