Rezept Seelachsfilet mit Gemüse-Käse-Kruste

Aromatischer Fisch auf sanfte Tour unter einer saftigen Gemüsmischung gegart.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Diabetes, Gesund essen bei
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 640 kcal

Zutaten

2 EL
500 g
1 TL
Tomatenmark
100 ml
Gemüsebrühe
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 220° vorheizen. Fisch kalt abbrausen, mit Küchenpapier trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine feuerfeste Form dünn mit Öl auspinseln. Fischfilets nebeneinander hineinlegen.

  2. 2.

    Das Gemüse waschen und putzen. Die Zucchini klein würfeln. Die Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden. Das restliche Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zucchini und Frühlingszwiebeln ca. 5 Min. darin braten. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Dann das Tomatenmark und den Thymian untermischen. Alles kurz weiterbraten. Brühe zugießen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und vom Herd nehmen.

  3. 3.

    Reis nach Packungsangabe kochen. Den Mozzarella gut abtropfen lassen, grob raspeln und unter das Gemüse rühren. Die Gemüse-Mozzarella-Mischung auf dem Fisch verteilen. Im Ofen (Mitte, Umluft 200°) ca. 15 Min. garen. Den Reis dazu servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

KleineKöchin
Schneidet...

...noch ein paar schwarze Oliven in Scheiben dazu und nehmt ruhig würzigeren Käse (in meinem Fall Pizzakäse) und genießt dieses unglaublich leckere Fischgericht!

Ich kann es nur weiter empfehlen und werde es mit Sicherheit öfter auf den Tisch bringen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login