Homepage Rezepte Bauernfrühstück mit Räuchertofu

Rezept Bauernfrühstück mit Räuchertofu

Dieses deftige Frühstück macht lange satt und ist super schnell und einfach zuzubereiten. Schmecken tut es auch noch urig lecker.

Rezeptinfos

unter 30 min
570 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Pellkartoffeln schälen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Den Räuchertofu in ebenso große Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Den Schnittlauch kalt abbrausen und trocken schütteln, dann in Röllchen schneiden.
  3. In zwei großen Pfannen je 2 EL Öl erhitzen. Jeweils die Hälfte der Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. anbraten, zwischendurch ab und zu wenden. Jeweils die Hälfte der Zwiebelringe und Tofuwürfel dazugeben und ca. 2 Min. mitbraten.
  4. In einer Schüssel mit einer Gabel oder einem Schneebesen die Eier verschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils die Hälfte der Eiermasse über die Kartoffelmischung in den beiden Pfannen gießen und mit der Hälfte der Schnittlauchröllchen bestreuen. Die Omeletts zugedeckt in ca. 3 Min. stocken lassen.
  5. Die fertigen Omeletts nach Belieben einmal zusammenfalten, auf Teller gleiten lassen und heiß servieren. Die sauren Gurken dazu reichen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Gelbe Smoothie-Bowl

22 Frühstücksrezepte unter 500 Kalorien

Strammer Max

12 deftige Strammer Max-Rezepte