Homepage Rezepte Beerentorte mit Baiser

Zutaten

2 Eier
200 g Mehl
100 ml Rapsöl
150 g Zucker
500 g frische süße Beeren
Frischhaltefolie
Fett für die Form

Rezept Beerentorte mit Baiser

Auf dieser Torte tummeln sich süße und dezent saure Beeren nebeneinander in luftiger Baisermasse - bei dieser leichten Torte können Sie der Versuchung ruhig nachgeben.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
200 kcal
leicht

FÜR 12 STÜCK (1 SPRINGFORM, 26 cm Ø)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 12 STÜCK (1 SPRINGFORM, 26 cm Ø)

Zubereitung

  1. Die Eier trennen. Die Eigelbe mit Mehl, Öl und 75 g Zucker rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Min. kühl stellen.
  2. Den Backofen vorheizen. Die Backform fetten. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und in die Form legen. Dabei einen kleinen Rand formen. Die Beeren behutsam waschen, trockentupfen und putzen. Größere Beeren halbieren.
  3. Die Eiweiße steif schlagen. Dabei 75 g Zucker einrieseln lassen und den Zitronensaft unterziehen. Weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Die Beeren unter den Eischnee heben. Den Eischnee auf dem Teig verteilen.
  4. Die Torte im Backofen bei 200° (Mitte, Umluft 180°) ca. 40 Min. backen. Leicht abgekühlt aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login