Homepage Rezepte Blumenkohl mit Miniknödel

Zutaten

1 Beutel Mini-Semmelknödel (ca. 330 g)
1 EL edelsüßes Paprikapulver
breite ofenfeste Form

Rezept Blumenkohl mit Miniknödel

Anstatt der Mini-Semmelknödel können Sie auch Gnocchi nehmen. Mit Maiskörner anstelle der Zwiebelmettwurst können Sie ganz leicht eine vegetarische Variante zubereiten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
650 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. In einem Topf ca. ½ l Salzwasser aufkochen, in einem zweiten Topf ca. 2 l Wasser zum Kochen bringen.
  2. Den Backofen auf 225° vorheizen. Inzwischen den Blumenkohl waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. In das kochende Salzwasser geben und zugedeckt ca. 8 Min. garen. Die Mini-Semmelknödel in den zweiten Topf geben und 5 Min. kochen lassen.
  3. Die Zwiebelmettwurst aus der Haut lösen und in Stücke schneiden. Die Sahne mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer verquirlen und in die Form gießen.
  4. Mini-Semmelknödel und den Blumenkohl abtropfen lassen, mit der Zwiebelmettwurst in die Form geben. Die TK-Kräuter und den Käse aufstreuen. Alles im vorgeheizten Ofen (unten) ca. 20 Min. backen.

Probieren Sie auch unser Blumenkohlauflauf Rezept aus GU "Das Kochbuch". Eine Prise Muskat und feine Speckstückchen geben dem Auflauf ein ganz besonderes Aroma.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)