Homepage Rezepte Überbackener Blumenkohl

Rezept Überbackener Blumenkohl

Rezeptinfos

60 bis 90 min
295 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 20 KINDERPORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 20 KINDERPORTIONEN

Zubereitung

  1. Ofenfeste Formen mit Butter ausstreichen. Den Blumenkohl waschen, putzen, in Röschen teilen, Stiele schälen und grob zerkleinern und alles in wenig Salzwasser in ca. 5 Min. bissfest kochen. Blumenkohl mit einer Schaumkelle herausfischen und auf die Formen verteilen. 1,5 l von dem Blumenkohlfond abmessen und abkühlen lassen.
  2. Backofen auf 200° vorheizen. Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und in der Butter glasig dünsten. Das Mehl darüber stäuben und ca. 2 Min. anschwitzen, bis es schäumt. Den Blumenkohlfond dazugießen und aufkochen, dabei oft umrühren. Die Sauce ca. 15 Min. kochen, mit der Sahne verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. 200 g Käse in die Sauce rühren und diese über dem Blumenkohl verteilen. Den übrigen Käse darüber streuen. Den Blumenkohl im Ofen (Mitte, Umluft 180°) in 20-25 Min. goldbraun überbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login