Homepage Rezepte Brandteigstangen

Rezept Brandteigstangen

Diese Churros und eine Tasse heiße Schokolade sind ideal für einen verregneten Nachmittag.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
805 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Außerdem

Zubereitung

  1. In einem Topf 300 ml Wasser erhitzen und die Butter darin schmelzen lassen. Den Topf vom Herd nehmen, nach und nach das Mehl mit einem Kochlöffel unterrühren. Dann die Eier nacheinander unterrühren.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen. Es ist heiß genug, wenn an einem eingetauchten Holzstäbchen viele kleine Blasen aufsteigen.
  3. Den warmen Teig auf der Arbeitsfläche durchkneten und in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Den Teig mithilfe des Spritzbeutels portionsweise in das heiße Öl drücken, dabei den Teig mit einem Messer in 10-15 cm lange Stücke schneiden. Die Churros in 2-3 Min. goldbraun frittieren, zwischendurch etwas drehen. Mit dem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Zucker und Zimtpulver auf einem Teller mischen. Die warmen Churros mit der Zuckermischung bestreuen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Burritos mit Bohnen und  Avocadocreme

Die mexikanische Küche

Brandteigkringel mit Vanillefüllung

Feuer & Flamme für Brandteig

Brandteig einfach und richtig herstellen

Brandteig einfach und richtig herstellen