Rezept Brokkoli-Flan

Line

Verwöhnen Sie Ihre Gäste einmal mit solchen Mini-Flans. Sie schmecken nicht nur locker und luftig, sondern sind auch schnell zuzubereiten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 6 OFENFESTE FÖRMCHEN (À CA. 125 ML INHALT)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Frankreich
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 220 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Brokkoli waschen und putzen. Stiele in kleine Stücke schneiden, Röschen kleiner brechen. Schalotte schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf schmelzen lassen, die Schalotte darin goldgelb andünsten. Brokkoli und Brühe dazugeben, salzen und pfeffern. Alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 10-12 Min. garen, bis der Brokkoli weich ist. In ein feines Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 160° vorheizen. Förmchen mit Butter fetten. Brokkoli mit Zitronenschale und -saft fein pürieren. Eier und Sahne mit dem Schneebesen gründlich verrühren, dabei nicht schaumig schlagen, dann das Püree gut unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und in die Förmchen füllen.

  3. 3.

    Förmchen in ein tiefes Blech oder einen Bräter stellen und so viel heißes Wasser dazugießen, dass sie gut zur Hälfte im Wasser stehen. In den Ofen stellen (Mitte, Umluft nicht empfehlenswert) und die Flans in ca. 40 Min. stocken lassen. Herausnehmen und kurz abkühlen lassen. Am Rand mit einem spitzen Messer leicht lösen und auf Teller stürzen. Wer will, kann die Flans auch in den Förmchen servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login