Rezept Brombeer-Schichttorte

Statt Brombeeren und Brombeergelee können Sie zum Beispiel auch Erdbeeren und Erdbeergelee verwenden. Einfach Lieblingsobst + Gelee und schon kann´s losgehen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Tortenzauber
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 405 kcal

Zutaten

7
125 g
150 g
8 Blatt
rote Gelatine
600 g
frische Brombeeren
100 g
500 g
200 g
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Päckchen
Sahnesteif
50 g
Brombeergelee
Backpapier für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen vorheizen. Die Backform mit Backpapier belegen. Die Eier trennen, die Eiweiße steif schlagen, 50 g Zucker einrieseln lassen. Eigelbe, 5 EL warmes Wasser und 75 g Zucker schaumig rühren. Mehl unterheben. Den Eischnee unterziehen. Ein Viertel des Teigs in die Form füllen. Im Ofen bei 200° (Mitte, Umluft 180°) 5-7 Min. backen. Aus dem restlichen Teig nacheinander noch 3 Böden backen.

  2. 2.

    Gelatine einweichen. 12 Brombeeren beiseite legen. Die restlichen Brombeeren mit dem Zucker pürieren. Gelatine auflösen, mit 3 EL Beerenpüree verrühren, in das restliche Püree rühren. 20-30 Min. kalt stellen.

  3. 3.

    Sobald die Beerenmasse zu gelieren beginnt, die Sahne steif schlagen und unterheben. Einen Boden mit einem Tortenring umschließen. Abwechselnd je ein Viertel der Creme und die Böden übereinander schichten, die obere Schicht ist Creme. 3 Std. kalt stellen.

  4. 4.

    Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Das Gelee unterrühren. Die Brombeersahne in einen Spritzbeutel füllen. Den Tortenring entfernen und die Torte rundum mit Mandeln bestreuen. Die Torte mit Sahnetupfern und Brombeeren garnieren. Mindestens 2 Std. kalt stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login