Rezept Brot ohne Fertigmehlmischung

Ein Hefebrot mit feiner Struktur, das sich nach Belieben durch andere Zutaten geschmacklich verändern lässt. Hier können Sie nach Lust und Laune experimentieren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 KASTENFORM VON 24 CM LÄNGE (16 SCHEIBEN)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Glutenfrei genießen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 130 kcal

Zutaten

1 Päckchen
Trockenhefe
1 TL
400 ml
lauwarmes Wasser
200 g
Reismehl
150 g
Maisstärke
2 TL
Guarkernmehl (Bindemittel)
1
1/2 TL Salz
1 TL
Apfelessig
2 EL
Rapsöl zum Bestreichen
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Die Hefe mit dem Zucker und 100 ml lauwarmem Wasser glatt rühren und einige Min. ruhen lassen, bis sich Blasen bilden. Die Backform fetten.

  2. 2.

    Das Reismehl mit Maisstärke, Buchweizenmehl, Guarkernmehl und Salz mischen. Mit dem Hefewasser, dem Essig und 300 ml lauwarmem Wasser mindestens 3 Min. gründlich verkneten – am besten mit einer Küchenmaschine.

  3. 3.

    Den Teig in die Form geben und mit einem angefeuchteten Teigschaber glatt streichen. Das Brot im warmen Backofen 30-40 Min. gehen lassen. Der Teig sollte um ein Drittel seines Volumens aufgehen.

  4. 4.

    Die Form aus dem Ofen nehmen. Den Backofen vorheizen. Das Brot bei 250° (Mitte, Umluft 220°) 10 Min. backen. Dann die Temperatur auf 225° (Umluft 200°) reduzieren und weitere 40 Min. backen. Das Brot mit dem Öl bestreichen und in 10 Min. fertig backen. Nach dem Backen aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login