Homepage Rezepte Buchteln mit Sanddornfüllung

Zutaten

140 g Butter
100 ml Milch
350 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
100 g Zucker
1 Ei
1 Eigelb
1 Päckchen Vanillezucker
12 TL Sanddorn-Fruchtaufstrich (ca. 120 g)
Fett für die Form
Puderzucker zum Bestreuen

Rezept Buchteln mit Sanddornfüllung

Was dem Bayern seine Rohrnudeln sind, sind dem Österreicher seine Buchteln. Und um es richtig gut zu machen werden sie in diesem Rezept auch noch gefüllt.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
800 kcal
mittel

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:
  • 140 g Butter
  • 100 ml Milch
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 12 TL Sanddorn-Fruchtaufstrich (ca. 120 g)
  • Fett für die Form
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. 100 g Butter mit der Milch vorsichtig erhitzen, bis sie geschmolzen ist, danach wieder auf Handwärme abkühlen lassen. Das Mehl mit der Hefe vermischen und mit allen anderen Teigzutaten zu einem glatten Teig verkneten (Step 1). Zugedeckt an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen.
  2. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Den Teig in 12 Portionen teilen. Jede Portion in der Hand flach drücken und etwas in die Länge ziehen (Step 2). 1 TL Sanddornaufstrich auf eine Seite geben, den Teig zusammenklappen, verschließen und vorsichtig zu einem Ei formen (Step 3). Eine Auflaufform (Fassungsvermögen ca. 2 l) ausfetten, die Teigportionen hineinsetzen und im heißen Backofen (Mitte) 25-30 Min. backen.
  3. Die restliche Butter schmelzen und die Buchteln während der Backzeit zweimal damit bestreichen. Wenn sie schön gebräunt sind, aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)
Anzeige
Anzeige
Login