Homepage Rezepte Calamari auf Zucchini-Tomaten-Gemüse

Rezept Calamari auf Zucchini-Tomaten-Gemüse

Tintenfische sind reich an Selen. Das Spurenelement wirkt entzündungshemmend und steckt vor allem in Fleisch und Fisch. Eine ausreichende Zufuhr von Selen ist für Menschen mit einer entzündlichen Magen-Darm-Erkrankung wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa sehr wichtig.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
280 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Calamari in einem Sieb gründlich waschen und mit Küchenpapier gut trocken tupfen. Tomaten waschen, vierteln, von den Stielansätzen befreien, entkernen und würfeln. Zucchino waschen, putzen, längs halbieren und quer in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Oliven abtropfen lassen und halbieren.
  2. In einer Pfanne 1 ½ EL Öl erhitzen. Die Calamari darin bei mittlerer bis großer Hitze unter Wenden 2-3 Min. kräftig anbraten, salzen und pfeffern. Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Calamari herausnehmen und warm halten.
  3. Zucchino zusammen mit dem übrigen Öl (1 ½ EL) in die Pfanne geben, ca. 2 Min. unter Wenden anbraten. Tomatenwürfel und Oliven zufügen und ca. 1 Min. mitdünsten. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  4. Calamari auf das Gemüse legen und noch ca. 2 Min. bei kleiner Hitze offen ziehen lassen. Inzwischen das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Calamari mit dem Gemüse auf zwei Tellern anrichten, mit dem Basilikum bestreuen und servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Frittierte Tintenfischringe

Die besten Rezepte für Tintenfischringe

Zucchininudel-Salat

44 Rezeptideen für Zucchinisalate

Gesunder Darm 1

Mit der richtigen Ernährung zum gesunden Darm