Homepage Rezepte Chai-Likör

Zutaten

5 EL schwarzer Tee (Darjeeling); ersatzweise Roibuschtee
700 ml Milch
200 g Zucker
175 ml reiner Alkohol (Weingeist 96 %)

Rezept Chai-Likör

Eine aufmunternde Wirkung hat dieser würzig-aromatische Chai-Likör: Ein Gläschen nach dem Essen hilft verdauen und vertreibt die Müdigkeit.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
50 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 750 ml Likör (ca. 37 Gläschen à 2 cl)

Zutaten

Portionsgröße: Für 750 ml Likör (ca. 37 Gläschen à 2 cl)

Zubereitung

  1. Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die ganzen Kardamomkapseln mit den Nelken im Mörser oder mit einer Messerklinge zerdrücken. Alles mit der Zimtrinde und den Teeblättern in einen Topf geben, die Milch zugießen. Den Zucker und den Gelierzucker zugeben und die Milch unter ständigem Rühren langsam aufkochen lassen. Bei kleiner Hitze 10 Min. ziehen, dann abkühlen lassen.
  2. Die kalte Gewürzmilch durch ein Tuch seihen, die Rückstände fest ausdrücken. Die Milch mit dem Alkohol mischen und mit einem Pürierstab glatt mixen. Den Likör zugedeckt über Nacht ruhen lassen, dann noch einmal durchmixen. In eine saubere Flasche füllen und fest verschließen. Kühl und dunkel mindestens 2 Wochen ruhen lassen, ab und zu die Flasche kräftig schütteln. Ein Gläschen nach dem Essen hilft verdauen und vertreibt die Müdigkeit.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Sehr lecker

Der Likör ist sehr lecker und war wirklich nicht schwer zuzubereiten.

Der Geschmack ist wirklich mal was anderes ;)

Anzeige
Anzeige
Login