Homepage Rezepte Champignon-Hähnchen-Spieße

Zutaten

100 ml Sherry
2-3 EL Olivenöl
1 EL Speisestärke
½ TL edelsüßes Paprikapulver
150 ml Hühnerbrühe
Zahnstocher zum Aufspießen

Rezept Champignon-Hähnchen-Spieße

Die Spieße mit der sherry-würzigen Sauce schmecken auch hervorragend mit Egerlingen und halbierten Shiitake-Pilzen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
390 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Knoblauch schälen und fein hacken. Mit Sherry, 1 EL Öl, Stärke und Paprikapulver verrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Das Hähnchenfleisch kalt abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und in 16 mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Die Champignons putzen. Je 2 Stückchen Fleisch, dazwischen 1 Pilz auf einen Zahnstocher spießen. Die Spieße in einer flachen Schüssel mit der Marinade übergießen, 30 Min. marinieren, dabei gelegentlich wenden.
  3. Spieße aus der Marinade nehmen und in einer heißen Pfanne in 1-2 EL Olivenöl in 4-5 Min. von allen Seiten kräftig anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm halten. Marinade und Brühe in die Pfanne gießen und offen kochen, bis die Mischung leicht andickt. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Spießen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)
Anzeige
Anzeige
Login