Rezept Chilischarfe Garnelenspieße

Die feinen Spießchen sind flugs vorbereitet und im Nu gebraten. Wer mag, kann die Spieße auch gegrillen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Antipasti & Tapas
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 340 kcal

Zutaten

2
Stängel Koriandergrün (ersatzweise glatte Petersilie)
250 ml
4
Holz-Schaschlikspieße zum Aufspießen

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen. Die Schale abreiben und den Saft auspressen. Koriander waschen, trockentupfen und fein hacken. Chili waschen, putzen, halbieren, die Samen und Trennwände entfernen und die Schoten fein würfeln.

  2. 2.

    Knoblauch schälen und zum Olivenöl pressen. 2 TL Zitronenschale, 1 EL Zitronensaft, Koriander und Chili unterrühren und mit Salz, Pfeffer und restlichem Zitronensaft kräftig abschmecken.

  3. 3.

    Die Garnelen kalt abspülen und trockentupfen. Je 3 Garnelen auf einen Spieß reihen und in die Marinade einlegen. Abgedeckt und kühl mindestens 3 Std. durchziehen lassen. Dann Spieße aus der Marinade nehmen und in einer heißen Pfanne 2-3 Min. kräftig anbraten. Marinade in die Pfanne gießen und einige Minuten ruhen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login