Homepage Rezepte Champignonspätzle

Zutaten

250 g Champignons
500 g Spätzle
1 EL Olivenöl
4 EL trockener Weißwein
2 EL trockener Sherry (nach Belieben)
1 Prise Zucker (nach Belieben)

Rezept Champignonspätzle

Es muss nicht immer Pasta sein, Deutschland hat eine eigene Nudeltradition. Und die ist nicht unbedingt schlecht, wie dieses Rezept zeigt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
635 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Für die Spätzle 6 l Wasser zum Kochen bringen. Champignons putzen, trocken abreiben und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Spätzle in dem gesalzenen kochenden Wasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  2. Inzwischen Frühlingszwiebel, Knoblauch und Pilze in dem Öl anbraten. Wein dazugießen. Alles dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Kräuter einstreuen. Alles mit Salz, Pfeffer und nach Belieben Sherry und Zucker würzen. Die Crème fraîche unter die Pilze rühren, alles einmal aufkochen lassen. Die Spätzle abgießen und abtropfen lassen. Mit der Sauce servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login