Homepage Rezepte Tandoori-Hähnchen-Tikka

Rezept Tandoori-Hähnchen-Tikka

Würzig und sonnengelb mariniert landet das Hähnchenbrustfilet auf dem Holzkohlegrill oder im Ofen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
145 kcal
leicht

Zutaten für 4-6 Personen:

Zubereitung

  1. Fleisch trockentupfen, alles Fett entfernen, in 1 cm breite, längliche Streifen schneiden oder 3 cm groß würfeln. Safran mit 1-2 EL heißem Wasser verrühren.
  2. Ingwer schälen und winzig würfeln, Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Beides mit Gewürzen, Zitronensaft, Kichererbsenmehl und dem Joghurt gründlich verrühren, salzen und pfeffern. Fleisch mit Safranwasser untermischen, abdecken und möglichst mindestens 4 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  3. Den Holzkohlen- oder Backofengrill anheizen. Beim Holzkohlengrill die Hähnchenstücke auf eine leicht eingeölte Grill-Aluschale legen (10-15 cm Abstand zur Glut) und noch mal mit Marinade betupfen. Beim Backofengrill den Rost einölen und das Fleisch darauflegen. Mit einem Blech darunter (es tropft!) in den Backofen (oben) schieben. Egal ob Herd oder Grill, in 10-12 Minuten sollten die Fleischstücke hell gebräunt und gar sein. Dann am besten sofort mit Zitronenachteln zum Beträufeln und einem Chutney (Seiten 126-129) servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login